bild start

Ingenieurbüro öffentlich bestellter Sachverständiger

Unfallrekonstruktion & Unfallgutachten bei Straßenverkehrsunfällen sowie Kfz-Gutachten

In unserer Funktion als Sachverständige für Verkehrsunfälle und Unfallschäden legen wir bei der Erstellung von Unfallgutachten und Schadensgutachten besonderen Wert auf Qualität, Transparenz und Nachvollziehbarkeit.

Unsere Auftraggeber sind insbesondere Rechtsanwälte, Staatsanwaltschaften und polizeiliche Behörden, welche forensische Gutachten für Problemfälle im alltäglichen Straßenverkehr benötigen. Auf Grundlage von Unfallrekonstruktionen und Spurensicherung bei Autounfällen erstellen wir notwendige Unfall- und Schadengutachten. Das Spektrum der Gutachten erstreckt sich von Unfallschäden über technische Fahrzeugschäden bis hin zu Blitzer-Gutachten.

Häufig stellt sich besonders bei Blitzer-Fotos die Frage, ob bei der Geschwindigkeitsmessung alles mit „rechten Dingen“ zugegangen ist. Um zu klären, inwieweit das Ergebnis der Geschwindigkeitsmessung auf den Fahrzeugführer zutrifft, wird eine Prüfung der Verkehrsmesstechnik durchgeführt.

Die Schadenermittlung in der Kfz-Technik erfolgt unter anderem für die Bewertung von Schäden an Aggregaten (z. B. Motorschäden) sowie für weitere technische Mängel an Kraft- und Nutzfahrzeugen. Als Kfz-Sachverständige erstellen wir eindeutige Schadengutachten für Versicherungen, gerichtliche Streitfälle sowie zur Restwertermittlung von Fahrzeugen aller Art.
Des Weiteren sind wir für private Auftraggeber im Bereich der Oldtimer-Bewertung tätig. Möchten also auch Sie ihren Oldtimer bewerten lassen oder benötigen Sie ein Oldtimer-Unfallgutachten, stehen wir Ihnen gern als Gutachter für Fahrzeugklassiker zur Seite.